LEGO: In Google Chrome mit digitalem LEGO spielen – PC Games

Wer keine LEGO-Steine mehr im Keller hat, aber dennoch nicht auf den Bauspaß verzichten möchte, der sollte sich mal diese neue Internet-Anwendung genauer anschauen. Mit “Build with Chrome” könnt ihr im Browser Google Chrome ganz einfach LEGO-Meisterwerke zaubern.

Mit Build with Chrome lässt sich digital mit LEGO-Steinen spielen. Mit Build with Chrome lässt sich digital mit LEGO-Steinen spielen. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Wer mal wieder ein wenig LEGO spielen will, der muss nicht unbedingt auf die Bauklötze im Keller, oder die Xbox-Spiele zurückgreifen. Es gibt neuerdings auch eine Internet-Anwendung, die auf den Namen “Build with Chrome” hört. Hier könnt ihr eurer LEGO-Leidenschaft absolut freien Lauf lassen, stapeln und stapeln und stapeln.

Wer den Internet-Browser Google Chrome verwendet, kann in der neuesten Anwendung LEGO-Steine aller Art aus einem Baukasten auswählen. Anschließend lassen sich die Steine wie gewünscht kreativ zu meisterlichen Gebäuden, Figuren und Co. zusammenbauen. Ihr könnt die Steine auf eurem Bildschirm verschieben, sie drehen, oder ihre Farben ändern.

Zieht eure Meisterwerke größer oder kleiner mit dem Zoom und betrachtet eure LEGO-Kunstwerke aus verschiedenen Perspektiven. Zum Einsatz kommt in der Internet-Anwendung “Build with Chrome” eine 3D-Technologie. Wenn ihr fertig seid, könnt ihr euer LEGO-Werk auf der Webseite der Anwendung veröffentlichen und mit anderen LEOG-Fans teilen. Gebaut wird auf www.buildwithchrome.com.

03:53
Lego Minifigures Online: Neues Gameplay-Video zum Free-2-Play-MMO

Embed-Code Für die Verwendung in unseren Foren:


Sci/Tech – Google News

Leave a reply

*

code